Holzfass kaufen

Eine gute Entscheidung – ein Holzfass kaufen

Holzfässer sind gemeinhin dafür bekannt zur Lagerung von Wein und anderen alkoholischen Getränken zu dienen. Alte Fässer, die zwar zur Weinlagerung nicht mehr verwendet werden, jedoch immer noch völlig intakt sind, können als Deko Element dienen. Wenn Sie ein Holzfass kaufen, können Sie dieses vielseitig einsetzen. Neben der Nutzung als reine rustikale Dekoration, ist auch der Einsatz als Gebrauchsgegenstand möglich. Holzfass StehtischEin intaktes Holzfass lässt sich ideal als Stehtisch verwenden, halbierte Fässer können zu Pflanzgefäßen oder Mini Teichen umfunktioniert werden. Ein Holzfass kaufen empfiehlt sich besonders für den Außenbereich, denn aufgrund der Austrocknung des Holzes kommt es zur Bildung von Spalten zwischen den einzelnen Holzdauben. Manche Fässer sind zudem in der Mitte rot. Dabei handelt es sich um keinen Mangel, sondern um typische Lagerspuren von Wein oder eine traditionell ergänzte Färbung bei manchen Weinsorten.

Holzfass Stehtisch mit 225 Liter

Dieses Holzfass ist vollkommen intakt. Es ist aus 3cm starken Eichenholz gefertigt und von verzinkten Spannreifen gehalten. Das Fassungsvermögen beträgt 225 Liter und das Fass hat ein Gewicht von 60 kg. Jedes Fass ist ein Unikat, welches eigene Spuren der Weinlagerung aufweist. Dies geschieht, wenn beim Umfüllen des Weins etwas Flüssigkeit am Spundloch in der Mitte verläuft und das Fass dort entsprechend rot einfärbt. Die Fässer stammen aus französischen, spanischen und italienischen Weingütern. Der Neupreis eines solchen Fasses liegt bei mindestens 600EUR und mit diesem Holzfass kaufen sie ein Schnäppchen. Dieses Fass ist als Dekoration bzw. Schaustück einsetzbar oder als Stehtisch im Garten. Im innenbereich trocknet das Holz langsam aus und schrumpft etwas. Dadurch können zwischen den Dauben Spalte entstehen, welche jedoch keinen Mangel darstellen und durch ein Befeuchten des Holzes wieder beseitigt werden können.

Halbiertes Holzfass – Miniteich oder Pflanzgefäß

Wenn Sie dieses quer zerteilte Holzfass kaufen, haben Sie eine rustikale und zugleich kreative Möglichkeit Ihren Garten zu dekorieren. Der Bottich ist etwa 42cm hoch, hat einen Durchmesser von 70cm und wiegt rund 30 kg. Für die Fertigung wurde 3cm starkes Eichenholz verwendet. Wollten Sie schon immer ein Holzfass kaufen um es zu einer attraktiven Dekoration umzuwandeln? Mit diesem halbierten Holzfass haben Sie die perfekte Dekoration gefunden! Der Bottich ist absolut dicht und wird es auch bleiben. Die Dichtigkeit hängt vom Wassergehalt des Holzes ab. Nur wenn dieses austrocknet und dabei schrumpft bilden sich Spalten zwischen den Holzdauben. Mit feuchter Blumenerde befüllt oder zu einem Mini Teich umgestaltet bekommt das Holz immer genug Feuchtigkeit um aufzuquellen und Spalte zu verschließen.

Holzfass kaufen als Regentonne oder Deko

Holzfass RegentonneHier können Sie ein echtes Holzfass als Dekoration ihres Gartens oder als Regentonne kaufen. Das Fass hat ein Volumen von 225 Litern, ist etwa 94cm hoch, hat einen Durchmesser von 70cm bei einem Gewicht von 60 kg. Das Fass wird mit Deckel geliefert, sodass es Ihnen überlassen bleibt, ob Sie es als Deko, Stehtisch oder nach Entfernung des Deckels als Regentonne nutzen möchten. Die Fässer sind echte Weinfässer, deren Holz nach jahrelangem Gebrauch keine Aromen mehr an den Wein abgibt und die Fässer ausgemustert werden. Entsprechend können Weinflecken vorhanden sein. Falls dies unerwünscht ist, ist ein Abschleifen gegen 20EUR, sowie zusätzliches Aufarbeiten der Optik in Eiche oder Palisander gegen weitere 10EUR Aufschlag möglich und macht das Fass noch einzigartiger.

Holzfass ohne Deckel – Regentonne mit 225 Litern

Hier können sie als Regentonne ein echtes, altes Holzfass kaufen. Das Fass ist 95cm hoch, hat einen Durchmesser von 70cm und fasst 225 Liter. Das Gewicht beträgt rund 60 kg. Jedes Fass wird etwas nachbearbeitet um so schön wie möglich zu sein. Jedes wird einzeln vor dem Versand kontrolliert, sodass Dichtigkeit und ein Fester Sitz des Stöpsels in der Mitte des Fasses garantiert werden können. Das Fass sollte auf einer Drainageschicht aus Kies oder auf Holzleisten aufgestellt werden um Bodenkontakt und ein Vermodern zu vermeiden. Damit bei Frost das Fass nicht gesprengt wird, sollte es im Winter leer bleiben. Wenn das Fass austrocknet wird es etwas undicht. Es dichtet sich jedoch selbst ab, wenn es wieder Wasser enthält.

Holzfass bauen

Die Fernsehsendung „Welt der Wunder“ schaut den Fassmachern bei ihrer schweißtreibenden Arbeit über die Schultern: